Annuitaetenrechner.org


Annuitätendarlehen online berechnen.
,00


Annuitätendarlehen:

Annuitätendarlehen berechnen

Aktuelle Hypothekenzinsen vergleichen


Annuitätendarlehen zum Immobilienkauf

Auch der Neubau oder die Wohnungsrenovierung werden in den meisten Fällen viele Jahre in Anspruch nehmen.

Der Neubau eines Hauses, der Kauf einer Wohnung oder eines gebrauchten Hauses ist ein grosses Vorhaben, dass in den meisten Fällen viele Jahre in Anspruch nimmt. Startet man so ein Projekt, ist eine gewisse Planungssicherheit ein riesiger Vorteil. Mit konstanten Ratenzahlungen während der Kreditlaufzeit lässt sich mit einem Annuitätendarlehen (oft auch als Hypothekendarlehen bezeichnet) gut planen. Beim Immobilienkauf ist diese klassische Finanzierungsmöglichkeit für viele Kreditnehmer die erste Wahl. Zur Absicherung für ein Annuitätendarlehen wird in den meisten Fällen die Immobilie durch eine Hyphothek mit Eintragung in das Grundbuch belastet. Dies bedeutet, dass die Bank bei Zahlungsrückständen des Darlehensnehmers ein Grundpfandrecht auf die Immobilie hat.


Die Vorzüge eines Annuitätendarlehens

Die Vorzüge eines Annuitätendarlehens: Gleichbleibende feste Ratenzahlungen bis zum Ende der Laufzeit des Darlehens.

Annuitaetendarlehen VerlaufDamit der Traum von der eigenen Immobilie nicht zum Albtraum wird, ist eine entsprechende Sicherheit in Punkto Finanzierung während der gesamten Kreditlaufzeit für jeden Immobilienkäufer ein beruhigendes Gefühl. Die Vorteile von einem Annuitäten-Darlehen liegen daher ganz klar auf der Hand, die Immobilienfinanzierung lässt sich mit dieser Kreditform sehr gut überblicken. Gleichbleibende feste Ratenzahlungen bis zum Ende der Laufzeit des Darlehens. Der Tilgungsanteil wird mit jeder Rate verrechnet und man hat langfristig fixe Sollzinsen während der festgelegten Darlehenslaufzeit (sogenannte Zinsbindungsfrist).


Jetzt mit dem Annuitätenrechner ein Annuitätendarlehen berechnen:

Jetzt online berechnen

Die Annuitätenrate

Die monatliche Rate des Annuitäten-Baudarlehens setzt sich aus den beiden Teilen Zins und zum anderen aus der Tilgung zusammen.

Die monatliche Rate eines Annuitätendarlehens setzt sich aus zwei Teilen zusammen, zum einen aus dem Zins und zum anderen aus der Tilgung. Zu Beginn der Darlehenslaufzeit ist der Tilgungsanteil noch verhältnismässig gering. Aber mit jeder Monatsrate wird ein Teil der Restschuld getilgt, was bedeutet, dass sich der Zinsanteil des Kredits verringert und die Tilgung mit jeder Annuitätenrate steigt. Häufig wird für die Tilgung im ersten Jahr 1% auf die Kreditsumme veranschlagt, was von den meisten Kreditinstituten unter anderem auch gefordert wird. Setzt man den Tilgungsanteil allerdings etwas höher an, verringert sich beim Annuitätendarlehen auch die Laufzeit.


Günstiges Darlehen zur Immobilienfinanzierung finden

Die beliebteste Kreditform bei der Immobilienfinanzierung. Das zinsgünstige Hypothekendarlehen finden und Geld sparen.

Annuitätendarlehen berechnenZur Finanzierung der Wunschimmobilie ist das klassische Annuitätendarlehen die beliebteste Kreditform. Vor allem online gibt es eine Vielzahl an zinsgünstigen Hypothekendarlehen verschiedener Kreditinstitute. Im Internet kann man die Kreditangebote am einfachsten vergleichen. Um ein Annuitaetendarlehen mit bestmöglichem Zins zu finden, sollte man sich für den Vergleich in jedem Fall Zeit nehmen, schliesslich beträgt die Kreditlaufzeit für so ein Darlehen oft einige Jahre. Hat man ein zinsgünstiges Kreditangebot zur Immobilienfinanzierung gefunden, sollte man die monatlich machbare Rate für das Darlehen ermitteln. Dazu nimmt man am besten einen Annuitätenrechner zur Hilfe, schnell berechnet er die künftig zu zahlende monatliche Rate für den Immobilienkredit. Um die genauen Kosten für das Annuitätendarlehen zu ermitteln ist in jedem Fall darauf zu achten den effektiven Jahreszins zur Berechnung einzugeben, da dieser Zinssatz alle Nebenkosten die das Kreditinstitut verlangt beinhaltet.


Weitere Informationen


Annuitätendarlehen berechnen

Aktuelle Hypothekenzinsen vergleichen